Demokratie der Zukunft

Einführung:Autarke Nothilfe

Jetzt akut in der Corona-Krise leisten wir uns über die offene Telegram-Gruppe D →t.me/Demokratie_der_Zukunft gegenseitig unmittelbare Hilfe aller Art, die von den bisherigen Strukturen (Sozialstaat, Rettungsdienste, Feuerwehr, Polizei, Gesundheitswesen, Krisentelefone, alter Freundeskreis, Verwandtschaft, ...) nicht (mehr) abgedeckt wird oder in der politischen Krisenlage leider sogar erst von ihnen ausgeht. Traut euch und meldet jeden Hilfebedarf ganz unkompliziert in der Gruppe, wir sind alle hoch engagiert füreinander da: 1. psychologisch und emotional (Zuhören, Gespräche, Kontakt mit anderen Betroffenen bzw. mit Gleichgesinnten) 2. mit kleinen und großen Tipps und Tricks (lokale Netzwerke, Klagepaten, Lieferdienste, Gesundheit und Fitness, Meditation, ...) 3. schnelle Spenden bei Güterknappheit (Lebensmittel, Hygieneartikel, Sani-Kasten/Haushaltsapotheke u.a.) 4. nicht mehr regulär verfügbare, aber notwendige Dienstleistungen aller Art Macht die Gruppe überall publik, damit wir möglichst schnell möglichst vielen Menschen helfen können! Die Gruppe hat allerdings auch Grenzen, damit sie dauerhaft Bestand haben kann und nicht einfach plattgemacht wird. Näheres dazu auf der folgenden Seite ...
05. Autarke Nothilfe
S Startseite
G Das Grundrezept
F Fragen und Antworten
P Presse/Kontakt
I Impressum
Esc Durchsuchen / Inhaltsverzeichnis